Grußwort Heiko Ullrich

12. ADAC-Kumho Main-Kinzig-Rallye

 8. ADAC LIQUI MOLY Gleichmäßigkeitsrallye

 

Liebe Freunde des Motorsports, liebe Zuschauer, liebe Gäste,

 

tl_files/m-k-rallye/Rallye 2015/Bild_Heiko.JPG
 

bereits zum zwölften Mal veranstalten wir die ADAC-Kumho Main-Kinzig-Rallye, die weit über die Grenzen Hessens bekannt ist

In diesem Jahr ist die Herausforderung besonders groß ein hochkarätiges Teilnehmerfeld an den Start zu bringen, da durch den Wegfall der Gruppe H und die Einführung des KFP viele Fahrzeuge nicht mehr startberechtigt sind.

 

Zum bereits achten Mal veranstalten wir parallel die ADAC LIQUI MOLY Gleichmäßigkeitsrallye. Hier können sehr schöne Fahrzeuge aus der guten alten Zeit bestaunt werden.

 

Besonderen Dank an die vielen Helfer rund um die Bewirtung, Streckenposten, Funktionäre, Kontrollstellen und Sicherungsposten, Funkposten, Rettungsdienste, Ärzte und all diejenigen, die zum Gelingen der Veranstaltung beitragen.

 

Ebenfalls einen herzlichen Dank an unseren neu gewählten Landrat Thorsten Stolz, der die Schirmherrschaft übernommen hat, den Bürgermeistern, Kommunen, Behörden und natürlich allen Anwohnern, die in einer kooperativen Zusammenarbeit diese Veranstaltung genehmigen.

 

Bedanken möchte ich mich bei den zahlreichen Sponsoren ohne die solch eine Veranstaltung nicht durchzuführen ist.

 

Ich wünsche allen Teams eine faire und unfallfreie Rallye, sowie den Zuschauern viel Action, spannende Fights um Zehntel Sekunden und ganz viel Spaß.

 

Am Abend lade wir Sie recht herzlich zur Siegerehrung mit Live-Band ins Festzelt am Wächtersbacher Messegelände ein, um bei einer großen Rallyeparty die Sieger zu feiern.

Mit sportlichem Gruß

 

Heiko Ullrich

Rallyeleiter

1.Vorsitzender

MSC Wächtersbach-Hesseldorf e.V. 1952 im ADAC

Grußwort Landrat Thorsten Stolz

Zur 12. DMV-Kumho-Main-Kinzig-Rallye, 22.07.2017

../m-k-rallye/grusswort_images/Thorsten_Stolz.jpg
 

Als Landrat des Main-Kinzig-Kreises und Schirmherr begrüße ich sehr herzlich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sowie die Gäste, Funktionäre und Organisatoren der 12. ADAC-Kumho-Main-Kinzig-Rallye. Der Motorsport hat dank der vielen engagierten Menschen in unserer Region eine lange Tradition.

Zahlreiche Veranstaltungen locken im Laufe eines Jahres die Fans an die Strecken und zu den Wettbewerben. Für viele Zuschauer und Mitwirkende ist die ADAC-Kumho-Main-Kinzig-Rallye in Wächtersbach ein echter Saisonhöhepunkt und hat ihren festen Platz im Terminkalender. Aktuell steht nun schon die 12. Austragung auf dem Programm. Am 22. Juli geht es wieder rund auf dem Gelände der Messe Wächtersbach. Zahlreiche motivierte Sportler und Sportlerinnen kämpfen hier mit ihren Fahrzeugen um Erfolg und Anerkennung.

 

Als Schirmherr wünsche ich viel Erfolg und vor allem gute und sichere Fahrt. Ich bin sicher, dass auch in diesem Jahr wieder zahlreiche fachkundige und interessierte Gäste die ADAC-Kumho-Main-Kinzig-Rallye begleiten werden. In diesem Sinne wünsche ich den Wettbewerben einen störungsfreien Verlauf.

 

Mein Dank gilt den ehrenamtlich engagierten Mitgliedern des Motorsportclubs Wächtersbach-Hesseldorf 1952, denen es mit vorbildlichem Einsatz gelingt, eine attraktive Veranstaltung im Main-Kinzig-Kreis auf die Beine zu stellen. Damit sind die Voraussetzungen geschaffen für spannende und unterhaltsame Rennen. Den Besuchern an der Rennstrecke wünsche ich angenehme Stunden in unserem Main-Kinzig-Kreis. 

Ihr Thorsten Stolz

Landrat des Main-Kinzig-Kreises

Grußwort Bürgermeister Wolfram Zimmer

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, liebe Teilnehmer, liebe Rallye-Fans, verehrte Gäste! 

../m-k-rallye/grusswort_images/Wolfram_Zimmer.jpg
 
Als neugewählter Bürgermeister der Gemeinde Brachttal begrüße ich Sie ganz herzlich zur diesjährigen ADAC-Kumho-Main-Kinzig-Rallye.

Die ADAC-Kumho-Main-Kinzig-Rallye ist bereits zum 12. Mal Dreh- und Angelpunkt einer der anspruchsvollsten Motorsportveranstaltungen im Main-Kinzig-Kreis. Motorsportler aus ganz Deutschland treffen sich am 22. Juli um ihr fahrerisches Können zu demonstrieren. Dass hier höchste Konzentration und Präzision gefragt sind, versteht sich von selbst.

Es ist zum einen die Streckenführung durch unsere wunderschöne und abwechslungsreiche Landschaft, zum anderen die perfekte Organisation mit der sich der MSC mit seiner Rallye weit über die Grenzen des Main-Kinzig-Kreises bekannt und sehr beliebt gemacht hat. An dieser Stelle möchte ich das große Engagement des Organisationsteams hervorheben, das die ADAC-Kumho-Main-Kinzig-Rallye schon seit etlichen Jahren auf die Beine stellt. Die Veranstalter der ADAC-Main-Kinzig-Rallye haben wieder alles gegeben, um den Fans aus nah und fern eine perfekt organisierte Veranstaltung der Sonderklasse zu bieten. Dafür gelten den Verantwortlichen und ihren ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern mein allergrößter Respekt, meine Anerkennung und mein Dank.

Ich bin mir sicher, dass die Motorsportveranstaltung wieder eine Vielzahl an Zuschauern entlang der Wertungsprüfungen locken wird. Ein Besuch dieser Rallye ist auch eine Wertschätzung der Leistungen der professionellen Arbeit der Organisatoren.

Ich wünsche den Veranstaltern viel Erfolg für die diesjährige Rallye. Den Teams wünsche ich eine erfolgreiche und unfallfreie Fahrt und den Zuschauern wieder ein unvergessliches Rallyeereignis.  

Wolfram Zimmer Bürgermeister

Grußwort Wolfgang Gottlieb

Liebe Fahrer,

liebe Motorsportfreunde und Zuschauer,

liebe Gäste,

tl_files/m-k-rallye/presse/Buergermeister_klein.jpg
 

beim ersten Mal war es eine gute Idee, beim zweiten Mal eine gelungene Fortsetzung und nun hat sie schon Tradition: die ADAC-Kumho-Main-Kinzig-Rallye. Die beliebte Motorsportveranstaltung findet in diesem Jahr bereits zum 12. Mal statt – und der Zuspruch ist überwältigend.

 

Die Fahrzeuge verbinden Historie und Tradition auch immer wieder beeindruckend mit der Moderne. Sie verbinden Menschen aller Altersklassen. Für viele sind sie ein geliebtes Hobby und für einige Technik-Begeisterte auch Beruf.

Hunderte Besucher von Rallyes, wie der ADAC-Kumho-Main-Kinzig-Rallye, erfreuen sich an der faszinierenden Technik und der Optik der Fahrzeuge.

 

Ich danke den Organisatoren, die auch dieses Jahr viel Zeit und Engagement in die Vorbereitung und Durchführung der Rallye investiert haben und hoffe, dass diese Bemühungen belohnt werden und möglichst viele Fans und Zuschauer die Rallye besuchen. Seien Sie dabei wenn die Lenkradartisten um Sekunden kämpfen.

 

Allen Fahrerinnen und Fahrern wünsche ich eine unfallfreie Fahrt, viel Erfolg und das Erreichen des sportlichen Ziels.

Ihr

Wolfgang Gottlieb

Bürgermeister

Grußwort Andreas Weiher

Liebe Motorsportfreunde,
 tl_files/m-k-rallye/presse/Rallye/Buergermeister_Weiher.jpg

ich heiße alle Fahrerinnen und Fahrer sowie Motorsportfans bei der 12. ADAC-Kumho-Main-Kinzig-Rallye und 8. ADAC LIQUI MOLY Gleichmäßigkeitsrallye am 22.07.2017 in Wächtersbach recht herzlich willkommen.

 

Bei einer interessanten Wertungsstrecke und zahlreichen Wertungsprüfungen werden die Fahrerinnen und Fahrer ihr sportliches Geschick und Können unter Beweis stellen.

 

Für die zahlreichen Motorsportfans sind spannende Rennen bei der diesjährigen Main-Kinzig-Rallye, die ihren Start- und Zieleinlauf auf dem Messegelände haben, vorprogrammiert.

 

Der umfangreiche organisatorische und logistische Aufwand wird auch in diesem Jahr wieder von zahlreichen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern zu bewältigen sein, die für den optimalen Ablauf und der Einhaltung der entsprechenden Sicherheitsbestimmungen sorgen werden. Hierfür an dieser Stelle meinen außerordentlichen Dank.

 

Ich wünsche den zahlreichen Motorsportfans einen schönen Aufenthalt in unserer Stadt. Dies gilt natürlich gleichermaßen für die aus Nah und Fern antretenden Fahrerteams, verbunden mit den Wünschen für den erhofften sportlichen Erfolg bei unfallfreien Rennen.

Andreas Weiher

Bürgermeister 

Grußwort Malte Jörg Uffeln


Liebe Motorsportfreunde,



im Jahre 1952, in einer Zeit, in der mehr Motorräder als Autos die Wächtersbacher Region prägten, beschlossen 8 mutige Männer in einer Gaststätte die Gründung des Motorsportclubs Wächtersbach-Hesseldorf. Dass dies keine Schnapsidee war, bestätigte sich spätestens 1955, als der MSC in den Motorsportring eintrat und erstmalig einen Meisterschaftslauf mit 127 Fahrern und 2000 zahlenden Zuschauern ausrichtete. Hinter der 65jährigen Vereinsgeschichte stehen selbstverständlich auch das Engagement der Vereinsmitglieder, die ehrenamtliche Tätigkeit und die Nachwuchsförderung.

Bis heute sind beim MSC Wächtersbach-Hesseldorf unzählige Start- und Zielflaggen geschwenkt, über 4000 Pokale und Preise gewonnen und der Wechsel vom Motorsportverband zum ADAC vollzogen worden. So findet dieses Jahr bereits die 12. ADAC-Kumho-Main-Kinzig-Rallye und die 8. ADAC LIQUI MOLY Gleichmäßigkeitsrallye statt.

Die treibende Kraft im Motorsport und beim Motorsportclub Wächtersbach-Hesseldorf e.V. ist die Begeisterung für den Motorsport, bei den aktiven Fahrern das „Benzin im Blut“ und bei den Sportfahrzeugen, hoffentlich, genug Treibstoff im Tank.

So wünsche ich den Motorsportlern und ihren Teams viel Erfolg, das alle am Ziel wieder heil ankommen und den Verantwortlichen und Zuschauern eine gelungene, rasante Rallyeveranstaltung.

 

Es grüßt herzlich aus der Märchenstadt Steinau an der Straße

Bürgermeister Malte Jörg Uffeln